Angesichts der Corona-Krise, die in unterschiedlicher Ausprägungalle Staaten rund um den Globus erfasst hat, ist die Wirtschaftsleistungweltweit stark zurückgegangen. Entsprechend steht Deutschland als global vernetzte Exportnation vor der Herausforderung, die direkten Folgen der Pandemie für die Wirtschaft im Inlandzu bekämpfen, Lieferketten wiederherzustellen und auf die verschlechterte weltwirtschaftliche Lage zu reagieren.Die Bundesregierung hat in der Krise schnell Hilfsprogramme auf den Weg gebracht, um zunächst während der Phase der Beschränkungen weitgehend Arbeitsplätze zu erhalten, den Fortbestand von Unternehmen zu sichernund soziale Notlagen zu vermeiden.

 

Beschluss des Koalitionsausschusses vom 03.06.2020